Fotografie

Hildegard Ochse Archiv © Benjamin Ochse 2015

Hildegard Ochse Archiv © Benjamin Ochse 2015

Das fotografische Werk von Hildegard Ochse umfasst ca. 5.000 hochwertige Vintage Schwarzweiß-Abzüge, die meisten im Papierformat 24,0 x 30,5 cm sowie ca. 55.000 Kleinbild-Negative.

Ihre Arbeiten wurden in zahlreichen Ausstellungen gezeigt, darunter in Berlin, Mailand, New Plymouth und Wien. Teile ihrer Bilder befinden sich in der Sammlung der Berlinischen Galerie des Landesmuseum sowie in der Università di Parma Centro studi e archivo, dip. fotografia, Osman Colin collection und in privaten Sammlungen.

Auswahl
1979: Natur in der Stadt / Großstadtvegetation
1980: No Future – Café Mitropa
1980: Landschaften – Dänemark am Strand
1981: Großstadtkirchen
1980 – 83: Aspetti di Berlino (Winter)
1982: Bosa
1983: Topographische Sequenzen der Stadt und ihre wechselnden Landschaften
1983: Gastland Bundesrepublik Deutschland
1984: Bomarzo
1985: Menschenbilder das fotografische Portrait
1986 – 87: Der Eid auf die Verfassung
1987: KPM – Königlich Preußische Porzellanmanufaktur
1989: Jerusalem – Israel (Land der Stein)
1989 – 90: Metamorphose
1990: Wanderung durch Mark-Brandenburg
1990 – 91: Wendekinder
1991: Normandie