Kreta

Landschaft auf Kreta um 1979 | © Hildegard Ochse
Landschaft auf Kreta, 1979 | © Hildegard Ochse

Auf Hildegard Ochses zweiten Reise im Frühjahr 1979 nach Kreta entstand eine umfangreiche Schwarzweiß-Fotoserie von Natur- und Landschaftsaufnahmen. Die Serie reiht sich ein, in den damaligen Zeitgeist der US-Fotografen wie bei Lewis Baltz (1945-2014) et al., der in den frühen 80er Jahren in Deutschland entdeckt und in der »Werkstatt für Photographie« in Berlin-Kreuzberg in einer Ausstellung präsentiert wurden.

Landschaft auf Kreta um 1979 | © Hildegard Ochse
Landschaft auf Kreta, 1979 | © Hildegard Ochse

Die Natur, die Hildegad Ochse auf Kreata vorfand, war bereits von Menschenhand beeinflusst und verändert worden.

Landschaft auf Kreta um 1979 | © Hildegard Ochse
Landschaften auf Kreta, 1979 | © Hildegard Ochse

Was auf ihren Bildern auf den ersten Blick wild und natürlich aussieht, wurde von Menschen im Laufe der Jahrhunderte gerodet, angepflanzt,  verändert und immer wieder neu geformt.